Aus meiner Vision wurde Wirklichkeit und nun durfte ich am Samstag, den 29. September 2018, ein fantastisches Jubiläum feiern. Seit nunmehr 10 Jahren bin ich als Personal Trainer tätig. Wenn das kein Grund zum Feiern ist. Meine wichtigsten Begleiter – meine Klienten sowie meine engsten Vertrauten und Kollegen sollten unbedingt dabei sein.

Gemeinsam haben wir in den letzten Jahren trainiert, gelacht, geweint, gekocht, diskutiert, faxen gemacht, Lösungen gesucht, gemeinsam neue Wege gestaltet und so vieles mehr. Ich bin mir sicher, dass da auch noch so vieles mehr kommen wird. Darauf freue ich mich. Aber das, was ich an dem Tag an Wertschätzung, Freude und Dankbarkeit gespürt habe, hat mich schlichtweg überrollt. Selten war ich so sprachlos und ergriffen.

Über 80 Menschen sind meiner Einladung gefolgt und noch mehr waren in GedanKEN an diesem Tag bei mir. Dazu hat sich mein Personal Trainer Studio in eine Galerie von Leipziger Künstlern verwandelt. Meine Idee war es, einen neuen Raum schöner Momente zu schaffen und allen Gästen neue Perspektiven zu bieten. Dafür konnte ich die Leipziger Fotografen Joachim Rosse und Philipp Kirschner sowie den wunderbaren Bildhauer Felix Hafner für mein Jubiläum gewinnen. Bei entspannter elektronischer Livemusik und einem tollen Buffet von Dana Burde konnten wir die Kunstwerke bestaunen.

 

Es war ein Tag zum Genießen, Feiern, Tanzen, Lachen und schöne Werke anschauen. Und es war ein perfekter Anlass um Danke zu sagen, dass alle diesen Weg mit mir gehen und mich immer wieder dazu bewegen, mich weiterzuentwickeln.